Arcade Machine – Milkrun 3000
LKE GROUP

Milkrun 3000« ist ein Videospiel mit dazu passendem Spielautomat (»Arcade«), der von der LKE Gruppe für Messeaktivitäten genutzt wird.

Der Name Milkrun kommt vom klassischen System des Milchmanns früherer Zeiten, der Leergut einsammelt und durch gefüllte Flaschen aus seinem Wagen ersetzt. Dies ist ein Vorteil, den auch der mit dem Spiel beworbene Routenzug im Gegensatz zu herkömmlichen Gabelstaplern aufweist.

Das Spiel baut sich immer wieder neu auf, um ein variantenreiches Gameplay zu bieten.

Durch das bunte Design, Animationen im Retro-Stil und die musikalische Untermalung fällt »Milkrun 3000« praktisch überall auf. Inhaltlich greift das den Routenzug auf und setzt auf eine einfache, aber unterhaltsame Spielmechanik. Es ist auch möglich, das Spiel als Event mit Gewinnmechanik zu nutzen.

DBDB betreute dieses Projekt ganzheitlich von der Konzeption, über die Spielentwicklung bis zum Messebau.

Das Spiel baut sich immer wieder neu auf, um ein variantenreiches Gameplay zu bieten.

Kunde LKE Group
Branche Intralogistik
Kompetenz Gamedesign Messe UI/UX